Erdbeerwoche = Verdienstausfall? Muss nicht sein! Kleiner Tipp, wie Du dennoch senden kannst!

Jedem Camgirl ist das leidige Thema „Menstruation“ bekannt, ich nenne es an dieser Stelle einmal „Erdbeerwoche“ und damit einhergehend, ein meist über mehrere Tage andauernder Verdienstausfall. Welches Camgirl fühlt sich schon wohl dabei, während ihrer Tage vor der Cam zu agieren. Zu Mal an solchen Tagen nicht daran zu denken ist, eine heiße Dildoshow oder ähnliches vorzuführen. Tampon oder Binde sind dabei doch sehr störend, oder machen es gar unmöglich.

Wenn man sich bis auf die Regelblutung aber einigermaßen fit fühlt, also nicht über Unterleibsschmerzen oder ähnlichem klagt, kann man seinem Camgirljob auch in dieser Zeit nachgehen. Denn es gibt eine recht effektive und auch angenehme Alternative zu den herkömmlichen Tampons.

Gemeint ist die Verwendung sogenannter Softtampons, auch Menstruationsschwämmchen genannt. Softtampons finden ihre Verwendung normalerweise beim Sport, einschließlich des Schwimmsports, da sie so gut wie unsichtbar sind und die Trägerin nicht weiter stören. Aufgrund dessen, dass sie keine Fäden besitzen und von außen nicht bemerkt werden, können Softtampons sogar problemlos bei Saunabesuchen Verwendung finden.

Ein weiterer Vorteil von Softtampons ist, dass sie sehr flexibel reagieren und auch nachgeben. Hierdurch ist er kaum spürbar und sogar Geschlechtsverkehr läßt sich problemlos praktizieren. Und da er für letzteres geeignet ist, sollte er bei einer heißen Dildoshow erst recht keinerlei Probleme bereiten. Zudem ist er extrem saugstark, so dass alles dort bleibt, wo es in diesen Momenten am besten hingehört.

Die Handhabung des Softtampons ist relativ einfach, die Handhabung ähnelt der, der herkömmlichen Tampons. Man kann diese leicht im Stehen, hockend oder aber im Liegen einführen, je nachdem welche Stellung man selbst bevorzugt. Der Softtampon muss dabei soweit eingeführt werden, dass er möglichst dem Muttermund anliegt. Beim Einführen auf ausreichendende Hygiene zu achten, also das Händewaschen nicht zu vernachlässigen, sollte selbstredend sein und Bedarf eigentlich keiner gesonderten Erwähnung. Die Tragezeit des Softtampons liegt bei bis zu acht Stunden. Also genug Zeit, um Dich vor der Cam zu betätigen.

Entfernt wird der Softtampon, indem man den Zeige- oder Mittelfinger, entweder in die beim Softtampon eigens dafür vorgesehene kleine Öffnung einführt oder aber, den Softtampon mit zwei Fingern zusammendrückt und ihn vorsichtig herauszieht.

Die Größe des Softtampons ist anfangs vielleicht etwas „gewöhnungsbedürftig. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Tampons, ist der Softtampon nur in einer Größe erhältlich, passt sich aber aufgrund seiner Beschaffenheit optimal an.

Du wirst überrascht sein, wie angenehm der Softtampon sich tragen lässt und wie gut man mit diesem seinem Job als Camgirl – auch während der Erdbeerwoche – nachgehen kann!

Nicole
Nicole
info@camgirl-werden.com
Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

>