Interview mit Annabel Massina

Camgirl und Amateurin Annabel Massina

Ich dachte mir, es wäre mal wieder an der Zeit, dass Euch ein weiteres, sehr erfolgreiches Camgirl Einblicke in ihr Schaffen gewährt. Und was soll ich sagen, meine liebe Annabel Massina hat sich, ohne lange überlegen zu müssen, meinen vielen Fragen gestellt. Annabel ist auch schon sehr lange im Geschäft und hat es bis heute nicht bereut, als Camgirl tätig zu sein und auch heute noch macht ihr der Job als Amateurin unheimlich viel Spaß!

Annabel Massina - Amateurin & Camgirl Nicole: Wie lautet Dein Amateurname?
Annabel Massina: Man kennt mich unter dem Amateurname „AnnabelMassina“. Unter diesem Namen finden mich meine User auf allen bekannten Amateurportalen und Camseiten.

Nicole: Hast Du einen Spitznamen und wenn ja, wie lautet dieser?
Annabel Massina: Jein, aber fast alle nennen mich Anna oder Annabel sagen.

Nicole: Wie alt bist Du?
Annabel Massina: 30 Jahre alt bin ich jetzt. Für mich, das optimale und geilste Alter!

Nicole: Wie bist Du auf die Idee gekommen, als Camgirl zu arbeiten?
Annabel Massina: Nun, ist schnell und einfach erklärt. Eine Freundin, die auch im Amateurbereich tätig ist, hat mich auf die Idee gebracht. Ich suchte zu dem Zeitpunkt einen Job, mit dem man ganz gut verdienen kann. Ich habe mir das dann einmal bei ihr angeschaut und dann gleich selbst ausprobiert. Und was soll ich sagen, es hat Spaß gemacht und das Geld stimmt auch!

Nicole: Wie lang machst Du den Job als Amateurin schon?
Annabel Massina: Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber ich bin jetzt genau 10 Jahre dabei! Mit süßen 20 Jahren, war ich das erste Mal vor der Cam! 😉

Nicole: Beschreibe Deinen Job einmal mit drei Worten!
Annabel Massina: Das ist einfach: Unabhängigkeit, Bossgirl und mein Leben jetzt schon genießen!

Nicole: Wie schaut Dein Arbeitsalltag als Camgirl aus?
Annabel Massina: Ich bin mein eigener Boss und demnach unabhängig. So ein typischer Tag sieht bei mir so aus: Morgens gehe ich meistens vor die Cam, danach drehe ich eventuell noch einen Film oder beantworte die Nachrichten meiner User. Dann ab ins Fitnessstudio, shoppen gehen, oder Zeit mit meiner lieben Schwester verbringen. Abends entweder Cam oder wieder Nachrichten beantworten. Das Gute ist, ich kann mir meine Zeit selber einteilen… Mal arbeite ich 10 Stunden am Tag, mal nur nur 2 Stunden und den Rest des Tages nehme ich mir dann Zeit für mich. Einfach nur genial!

Nicole: Hattest Du im Vorfeld Bedenken, diesen Job zu ergreifen? Und falls ja, welche?
Annabel Massina: Ja, na klar! Es ist daher wichtig, die Familie oder den Bekanntenkreis, mit dem man am meisten zu tun hat, möglichst einzuweihen. Und das, bevor es die große Runde macht. Einfach drüber stehen, was man macht. Irgendwann merkt man, dass es ein Job wie jeder andere auch ist. Es ist ganz und gar nicht damit zu vergleichen, dass man einfach nur „die Beine breit macht“. Denn es gehört sehr viel mehr dazu. Wie beispielsweise das Schneiden der Filme, die Werbung, immer aktiv zu sein und vieles mehr!

Nicole: Wie hast Du Deine Bedenken dann ausgeräumt?
Annabel Massina: Wie schon erwähnt, selbstbewusst an die ganze Geschichte heran gehen und einfach dazu stehen.

Nicole: Welchen Beruf hättest Du ergriffen, wenn Du damals nicht Camgirl geworden wärst?
Annabel Massina: Bevor ich Camgirl wurde, übte ich den Beruf als Bürokauffrau und Schauwerbegestalterin aus. Ich gehe mal davon aus, dass ich dann immer noch in diesem Bereich tätig wäre. Aber ich bin schon ganz froh, dass ich damals den Job gewechselt habe. Soviel Freiheiten und so viel Geld wie als Amateurin, hast Du sonst nirgends. 🙂

Nicole: Was sind für Dich die größten Vorteile, die Du mit dem Amateurjob verbindest? Was gefällt Dir am besten? Nenne mindestens drei Dinge!
Annabel Massina: Na, da bleibe ich doch glatt bei meiner Aussage von eben: Unabhängigkein, Bossgirl zu sein und mein Leben jetzt schon genießen. Gerade letzteres möchte ich nicht erst im Rentenalter…

Nicole: Hast Du eigentlich auch privat Kontakt zu anderen Girls, die als Camgirl bzw. Amateurin arbeiten? Und wie schaut dieser Kontakt aus?
Annabel Massina: Ja, na klar! Ich habe viele neue und auch sehr gute Freunde gefunden. Aber auch viele geldgierige Mädels. Man muss auch im Camgirljob, wie in anderen Jobs aber auch, einfach vorsichtig sein. Beherzigt man das und ist nicht immer gleich Bestfriend mit jedem, dann klappt das schon!

Nicole: Wenn Du Die Möglichkeit hättest, etwas an Deinem aktuellen Job zu ändern, was wäre das?
Annabel Massina: Ich muss mich oft selber bremsen, sonst arbeite ich mehr, als zur damaligen Zeit im Büro. Aber es macht einfach extrem viel Spaß… 🙂

Nicole: Auf welchen Amateurportalen bist Du hauptächlich aktiv? Werde Camgirl wie Annabel Massina!
Annabel Massina: Auf allen großen Camseiten und Amateurportalen!

Nicole: Kann Deiner Meinung nach jeder als Camgirl / Camboy arbeiten?
Annabel Massina: Na, auch hier wieder ein ganz klares „JA“! Egal welches Alter, egal welche Figur, egal welcher Typ, es sind einfach alle gefragt!

Nicole: Welche Tipps würdest Du Girls mit auf den Weg geben, die als Camgirl durchstarten wollen?
Annabel Massina: Sei einfach mit Spaß bei der Sache und habe Freude, an dem was Du machst! Das gilt generell für jeden Job und auch für den des Camgirls. Mache Dir immer bewußt, es ist ein Job wie jeder andere auch. Mit Dingen, die man gerne macht, aber auch mit Dingen, die man vielleicht nicht so mag. Das ist, denke ich mal, ganz normal. Aber als Amateur überwiegen eigentlich die schönen Dinge, so geht es mir jedenfalls. Man lernt immer neue Menschen kennen, lernt immer wieder neue Dinge kennen und es macht einfach nur extrem viel Spaß. Und das Beste ist, der Verdienst stimmt auch! 🙂

Nicole: Liebe Annabel, vielen vielen Dank für das schöne Interview und dafür, dass Du Dir die Zeit für uns genommen hast! Die Mädels da draußen finden Deine Tipps und Infos bestimmt genauso hoch interessant, wie ich. Vielen lieben Dank und Dir weiterhin gutes Gelingen!
Annabel Massina: Sehr sehr gerne und ebenfalls vielen lieben Dank! Und an alle da draußen! Nur Mut, auch Ihr schafft das! Garantiert!

5 1 Bewertung
Beitrags - Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
0
Ich freue mich über Deine Fragen oder Anregungen! Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen!x
()
x
Scroll to Top
error: HINWEIS: Der Inhalt meiner Webseite ist geschützt! Jede unerlaubte Vervielfätigung wird zur Anzeige gebracht!
Send this to a friend