Die ersten 5 Sekunden im Camchat entscheiden!

Die ersten 5 Sekunden im Webcamchat sind entscheidend!

Ein erfolgreiches Webcam-Modell zu sein bedeutet auch, dass Du lernen musst, bei anderen Menschen anzukommen, von ihnen gemocht zu werden. Hinter diesem Grundgedanken steckt nichts anderes, als einen ersten guten Eindruck zu hinterlassen. Ganz so, wie bei einer ersten Begegnung im wirklichen Leben. Wenn wir jemand neuen kennen lernen, checken wir diese Person gleich zu Beginn von oben bis unten ab und prüfen unbewusst, ob wir mit dieser Person etwas gemeinsam haben, ob sie uns anspricht, uns gefällt. Hier entscheidet sich dann, ob wir jemanden sympathisch finden, oder nicht. Das gleiche gilt auch vor der Webcam. Um vor der Cam erfolgreich zu sein, müssen Deine User Dich so akzeptieren, wie Du bist, Dich mögen und für gut befinden!

Das schwierige daran ist, Du hast nicht viel Zeit, um das Interesse des Users an Dir zu wecken. Durchschnittlich 5 Sekunden benötigt ein User, um abzuchecken, ob ihm sein Gegenüber in der Cam gefällt und zusagt. Der Schlüssel zum Erfolg als Camgirl besteht also darin, wie Du die Aufmerksamkeit des Users in den ersten 5 Sekunden effektiv auf Dich ziehst! Dabei ist es erforderlich, dass Du bereits im Vorfeld einige Vorbereitungen triffst, die das Interesse des Users an Dir wecken sollen.

Schauen wir uns einmal an, wie der durchschnittliche User eigentlich vorgeht. Zuallererst ruft er ein Camportal seiner Wahl auf, loggt sich gegebenenfalls schon ein und hält dann Ausschau nach einem, in seinen Augen, attraktiven Camgirl. Schließlich möchte er ja, dass ihm gefällt, was er sieht, wenn er Entspannung sucht. Nun überlege einmal, was der User als erstes von Dir sehen wird!? Genau, ein kleines Vorschaubild in den Suchergebnissen oder Übersichtslisten. Und genau hier musst Du als erstes ansetzen und ein entsprechend attraktives Foto von Dir als Vorschaubild auswählen.

Wie Du Dir das richtige Vorschaubild für die Suchergebnisse und Übersichtslisten der Camportale aussuchst!

Aber… Was ist eigentlich attraktiv? Oft wird Attraktivität von den Mädels falsch interpretiert und was in ihren Augen als schön angesehen wird, kommt bei den Herren der Schöpfung überhaupt nicht an. Zuerst, Du darfst nicht mit den Augen einer Frau schauen. Du musst mit den Augen der Männer schauen und diese haben meist eine ganz andere Sicht auf die Dinge. Falls Du die Möglichkeit hast, suche gemeinsam mit einem männlichen Bekannten mehrere Bilder zum Testen aus. Besteht diese Möglichkeit nicht, schau Dir die Vorschaubilder derjenigen Camgirls an, die weit vorn platziert sind, um ein Gefühl dafür zu erhalten, welche Art von Bildern am Besten ankommen. Suche Dir dann unter Deinen Fotos mehrere Bilder, von denen Du meinst, dass sie den Vorgaben entsprechen, aus und teste eins nach dem anderen als Vorschaubild. Du wirst schnell feststellen können, welches Bild die User anzieht und bei welchem Bild es vielleicht nicht ganz so rund läuft. “Try and Error”, wie man auch so schön sagt.

Welche User - Zielgruppe ist die richtige für Dich?

Überlege auch, welche Zielgruppe Du ansprechen möchtest. Willst Du eher User ansprechen, die auf dominante Frauen stehen? Oder aber doch lieber User, die das devote Mädel vor der Cam bevorzugen? Andere wiederum stehen auf intelligente Frauen mit strenger Frisur und Brille, oder aber bevorzugen das blonde Dummchen, selbst dann, wenn es nur von Dir gespielt wird. Schau Dir diesbezüglich gerne auch einmal meinen Beitrag “Welcher Camgirltyp bist Du?” an. Dieser dient als kleine Orientierungshilfe und soll nicht den Anspruch erheben, vollständig zu sein.

Daher solltest Du auch die Zielgruppe, die Du ansprechen möchtest, mit in die Entscheidung, welches Vorschaubild das richtige ist, einfließen lassen. Mache Dir dabei klar, dass Du nicht auf jeden ansprechend und attraktiv wirken kannst, das liegt nun einmal in der Natur der Dinge. Aber Du kannst einiges dafür tun, um genau diejenigen anzusprechen, auf die Du es abgesehen hast.

Ein komplett ausgefülltes Camprofil ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu Deinem Erfolg als Camgirl!

Nun, kehren wir aber zu unserem User zurück. Anhand des Vorschaubildes hat er sich erst einmal für Dich entschieden und ruft nun Dein Camprofil auf. Und hier kommen wir zum nächsten Punkt, den Du beachten musst. Denn oft unterschätzen Camgirls, wie wichtig das eigene Profil ist. Alle erfolgreichen Webcam – Modelle haben ein gut gemachtes Camprofil! Das Camprofil zeigt dem User, ob ihr Gemeinsamkeiten, wie gleiche Vorlieben etc., habt. Es geht hierbei auch nicht darum, ein Profil zu erstellen, um die Liebe Deines Lebens zu finden. Sondern Du musst ein Camprofil erstellen, das die Männer anspricht. Also bitte keine schwurbeligen, romantisch verklärten Texte o.ä. verwenden!

Nutze jede Möglichkeit aus, Angaben über Dich zu tätigen, die Dir das Camprofil auf dem Camportral bietet. Trage Deine Vorlieben ein, Dein Aussehen, gerne einen “Über mich” – Text etc.. Sollte es eine Art Interview auf dem Profil geben, so beantworte auch diese Fragen und ermögliche es so dem User, Dich bereits kennenzulernen, ohne mit Dir wirklich gesprochen zu haben. Dabei sind selbst so banale Dinge wie Deine Hobbies, Dein Geburtstag und andere persönliche Angaben wichtig. Selbstverständlich kannst Du bei diesen Angaben gerne ein wenig schummeln und musst keine wahren persönlichen Dinge von Dir preisgeben, wenn Du das nicht möchtest. Die Zeit, die Du investierst, um Dein Camprofil zu vervollständigen, ist gut und schlau investierte Zeit und wird sich garantiert für Dich bezahlbar machen!

Binde den User an Dich! Erwecke dabei den Eindruck bei ihm, dass er Dir wichtig ist!

Hast Du es dann geschafft und der User ist in Deiner Livecam gewesen und auch geblieben, wird er mit großer Wahrscheinlichkeit auch wiederkommen! Manche Portale informieren die User darüber, wenn ein Camgirl, das sie favorisieren, online geht. Daher bitte die User ruhig in Deinem Profiltext, dass sie Dich zu ihren Favoriten hinzufügen sollen. Gerne kannst Du dem User nach der Camshow auch noch eine kleine Nachricht über den Textchat zukommen lassen, in der Du Dich bei ihm bedankst und ihm zu erkennen gibst, dass Du Dich freuen würdest, ihn bald wieder in Deiner Livecam begrüßen zu können! Versuche dabei, ihn auch persönlich anzusprechen, das kommt immer sehr gut an und gibt dem User das Gefühl, dass er Dir wichtig ist.

Es reicht also nicht allein, die richtige Ausrüstung für Deinen Camgirljob zu haben und Dich auf den Portalen anzumelden. Du musst Dir auch eine Art Strategie überlegen, welche Zielgruppen Du ansprechen möchtest und Dein Tun dann danach ausrichten. Sobald Du das richtig umsetzt, bist Du Deiner Konkurrenz meilenweit voraus und wirst auch Erfolg in diesem Job haben!

4.8 256 Bewertungen
Beitrags - Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
0
Ich freue mich über Deine Fragen oder Anregungen! Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen!x
()
x
Scroll to Top
error: HINWEIS: Der Inhalt meiner Webseite ist geschützt! Jede unerlaubte Vervielfätigung wird zur Anzeige gebracht!
Send this to a friend